Die Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln gewährleisten

Kunststoffe für den Kontakt mit Lebensmitteln meint solche Kunststoffe, die verwendet werden, um Artikel herzustellen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen können, wie beispielweise Verpackung, Behälter, Gebrauchsgegenstände und Elektrogeräte. Lebensmittelkontakt stellt für die Kunststoffindustrie eine bedeutende Anwendung dar. Neben deren Einpack- und Lagerfunktion müssen Verpackungen und Behälter Nahrungsmittel vor Verderb schützen, die Anforderungen an Haltbarkeit und Lagertemperatur erfüllen, mit den europäischen Verpackungsstandards im Einklang stehen, aber vor allem die Sicherheit der Verbraucher gewährleisten.

Stringente EU-Verordnungen schützen die Sicherheit der Konsumenten und werden regelmäßig aktualisiert, um den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen Rechnung zu tragen, und erfüllen die Marketingtrends und das Verbraucherverhalten im Wandel. PlasticsEurope verfügt über eine Gruppe von Experten zum Thema Nahrungsmittelkontakt, um diese regulatorischen Updates zu adressieren, und arbeitet mit seinen Partnern in der Wertschöpfungskette, Forschungsinstituten, Regulierern und Agenturen zusammen, um die Verbrauchersicherheit kontinuierlich zu schützen.

Weitere Informationen zu den Verordnungen über Nahrungsmittelkontakt finden Sie unter: 
http://ec.europa.eu/food/food/chemicalsafety/foodcontact/eu_legisl_en.htm

Zusätzliche Informationen können Sie in den folgenden Publikationen von PlasticsEurope nachlesen:

Weitere informationen: 

FACET project (Joint Research Centre Exposure Database)

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren

Kontaktieren Sie uns wenn Sie mehr über Kunststoffe und die Aktivitäten von PlasticsEurope erfahren möchten.